Die Petersilie ist bekannte Pflanze in unseren Räumen und deren wohltuenden Wirkungen sind nicht vergessen.

probotanic-parsley-seed-oilPetersilieöl

Sie zeigt folgende Eigenschaften:

 

  • Reduziert Toxine
  • Hilft bei der Ausscheidung der Flüssigkeit
  • Verhindert die Blähung der Därme
  • Wirkt gegen Infektion der urinären Organen
  • Sie ist reich an die V und K Vitamine , Beta Karotin, Eisen und Folsäure
  • Sie  erleichtert die Schmerzen bei Arthritis, Rheumatismus und Gicht
  • Sie hilft beim   Lungen- und Magenkrebs (Quelle: Oxford Journal, 1992).

 

Dem grössten Teil der Menschheit ist bekannt, dass die Petersilie die Anwendung bei den Störungen im urinären System findet, sowie dass der Petersilietee die bessere Ausscheidung der Flüssigkeit aus Organisus beeinflusst.  Die Petersilie ist die reiche Quelle von Vitamin K, Beta Karotin, Vitamin C, Eisen und Folsäure. Darüberhinaus enthält sie eine wesentliche Menge  der anderen Vitamine und Mineralien. Das Öl aus Petersiliesamen bewährt  alle Eigenschaften dieser Pflanze.  Es  weist niedrige Anzahl der  Kalorien auf und unterstützt die Detoxikation des Blutes. Es stimuliert den Blutdurchfluss und verbessert den Blutumlauf auf zwei Weisen:  erstens , es erwärmt den Körper, zweitens, es lässt keine Anhäufung der Harnsäure  an den bestimmten Stellen zu, und erleichert die Schmerzen beim Arthritis und Gicht.

Man spricht, dass das Öl aus Petersiliesamen beim Lungen- und Magenkrebs hilft (Quelle: Oxford Journal, 1992). Das Petersilieöl beinhaltet alle wohltuenden Eigenschaften der Petersilie und hilft traditionell weiter bei allen Störungen  dort, wo sonst diese Pflanze deren Anwendung findet, und zwar mit zusätzlicher Kraft, die dieser Pflanze das essentielle Öl schenkt.   .

 

Links

pdf icon probotanic

 

Chemische Zusammensetzung des Öls aus Petersiliesamen