Mohammed hat aufgeschrieben dass diese  Pflanze   alles ausser dem Tode heilen kann. Zur Zeit findet  diese wunderbare Pflanze  deren volle Anwendung. Seit ehemaliger Zeit findet diese Pflanze deren Anwendung in der Medizine und als Zugabe der Nahrung.

Probotanic Black cumin oilÖl aus dem schwarzen Kümmel

  • Sie verlangsamt die Vermehrung der Krebszellen um 50-80 %.
  • Sie stabilisiert die Immunität
  • Sie drückt den hohen Blutdruck zurück und verbessert den Blutumlauf
  • Sie erhält di Nierenaktivität
  • Sie erniedrgt den Cholesterol- und Zuckerstand im Blut
  • Wirkungsvolle Alternative für Insulin

onlineshop-pb

Wie bekannt, kosten die wissenschaftlichen Untersuchungen viel Geld und man brauchte viel Zeit, diese Erzählung von diesem Wunder aus der Natur in solchem Mass zu entwickeln, dass sie von der westlichen  Zivilisation  aufgenommen werden konnte.  Erste wesentliche Untersuchung der Wirkung vom Öl aus dem schwarzen Kümmel bezüglich der Prevention gegen Tumor wurden von den Wissenschaftlern im „Cancer Immuno-Biology Laboratory“ in Südkarolina vorgenommen.  Es wurde beschlossen, dass die Krebszellen vom   gesunden  Immunosystem   vor der Bedrohung des Patienten durch den Tumor, erkennt und vernichtet werden können. Diese in Afrika vorgenommene Untersuchung regte  die Öffentlichkeit an. In kommenden Jahren   wurden in vielen Ländern die umfangreichen wissenschaftlichen Studien über den schwarzen Kümmel und dessen Wirkung zu verschiedenen Aspekten der menschlichen Physiologie ausgeführt.

Eine der attraktivsten Formen dieser Pflanze ist das Tyimokquinone enthaltende   Öl aus dem schwarzen Kümmel.

Was ist Timokinon?

Thymoquinone ist die Substanz mit grosser wohltuender Wirkung auf das menschliche Organismus. Genau wie Carvakrol beim wild Oregano  

Alle Untersuchungen gaben den schwarzen Kümmel, lateinisch   nigella sativa , als einen  Wunder aus der pflanzlichen Welt an.

Die Bundesverwaltung für die Kontrolle der Medikamente und Lebensmittel in USA hat im 1996 die Anwendung des Öls aus dem schwarzen Kümmel bei den Behandlung der Cancerkrankheiten bzw. für die Verhinderung der unerwünschten Folgen der Chemotherapie und für die Stärkung des Immunosystems des Organismus genehmigt. Das ist wichtige Tatsache.

Da das Öl aus Osten stammt, versuchten die Ärzte im Saudi-Arabien im 2003, die pharmakologischen und Toxizitätseigenschaften des Öls aus dem schwarzen Kümmel zu bestimmen. Die Wissenschaftler haben mit Erfolg bewiesen, dass das Öl aus dem schwarzen Kümmel den hohen Blutdruck erniedrigt, den Blutumlauf verbessert und den Cholesterin- und Zuckerstand im Blut erniedrigt.

Bei der Einnahme  3 mal pro Tag je einen Teelöffel des Öls aus dem schwarzen Kümmel kommt zur  Erleichterung und Milderung der unerwünschten Folgen der Chemotherapie und der Körper wird unterstützt, das eigene Schutzvermögen zu stärken. Es wird auch den Personen mit dem Risiko zu Krebse empfohlen.

Diese Untersuchungen haben grosse Bedeutung und wir wünschen diese mit Ihnen sowohl erziehungsweise als auch mit den guten  Wünschen für die Gesundheit der Menschen zu verteilen.

pdf icon probotanic Links:


Therapie bei Alergien und Asthma mit Hilfe von Schwarzkümmel.

Nachgewiesene Wirkung von Nigelle sativa (Schwarzkümmel) bei der Beseitigung der Helicobacter pylorivg.


Die günstige Wirkung des Schwarzkümmels nachgewiesen an der Klinik bei der Behandlung zur Erniedrigung der Blutfettstoffe.


Schwarzkümmel – das nachgewiesene patentierte Mittel gegen Osteoporose.


Schwarzkümmel und neue Methoden bei der Behandlung des follikularen Lymphoms.


Antitumoraktivität des Extraktes aus Nigelle sative-Samen (Schwarzkümmel).


Biochemische Zusammensetzung des Schwarzkümmelöls.


Therapeutisches Effekt des Schwarzkümmelöls auf verschiedene klinische und biochemische Parameter bei den Patienten mit dem metabolischen Syndrom.


Schwarzkümmel erniedrigt nachgewiesen den Blutzuckerstand bei den Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2.


Schwarzkümmel – Geschichte der Ernährung, Effekte auf Menschenorganismus und Anwendung


Antitumorwirkung des Schwarzkümmels


Nachgewiesene antiparasitische Wirkungen vom Schwarzkümmelöl gegen  Toxoplasmae gondii.


Chemische Zusammensetzung des Schwarzkümmelöls.


Das Schutzeffekt des Schwarzkümmelöls auf Magenschleimhaut.


Nachgewiesenes antihistaminisches und antiallergisches Effekt des Thymochinons aus dem Schwarzkümmel.


Das Schwarzkümmelöl zeigte gute Wirkung bei der Behandlung der Beleibtheit bei den Personen mit metabolischem Syndrom.


Schwarzkümmel – unkonventionelle natürliche Option bei der Behandlung des allergischen Saisonrhinitis.


Antiinflammatorisches Effekt des Extraktes aus  Nigella sativasamen (Schwarzkümmelsamen), Thymochinon gegen Pakreaskarzinomzellen.


Gastroprotektive Wirkung des Schwarzkümmelöls und dessen Wirksubstanz- Tymochinon bei der durch Alkohol verursachten Beschädigung der Magenschleimhaut.


Komparative Studie über Gehalt der Fettsäuren im Schwarzkümmelöl aus verschiedenen Regionen von Türkei, Syrien und Iran.


Das Effekt vom diäthetischen Zusatz auf Serumlipide, Lipidenperoxidation und antioxidatives Ernährungssystem.


Allumfassender Überblick der gesundheitlichen Eigenschaften des Schwarzkümmels